Eine Idee entsteht...

Als Oliver Erzieher war.
Was denkt ihr wohl, was da geschah.
Er schaute sich das Spielzeug an.
Was Dieses oder Jenes kann.

Vertretend für den Kindermund,
Tu ich Euch hier die Folge kund.
Europa setzt hier klar den Rahmen.
Und Kinder woll`n kein Spielzeug. AMEN

Die Wahrheit ward schnell offenbar.
Viel Spielzeug ungenügend war.
Ins Spielzeug muss mehr Spass hinein.
Dann hoffte er Jahr aus Jahr ein.

Wer Oliver schon besser kennt.
So hat er doch dieses Talent.
Er schaut mit Liebe und Verstand.
D`raus fließt es dann in seine Hand.

Vertreter haben`s nicht beschert.
Der Spass blieb immer noch verwehrt.
Wer hat sich das nur ausgeheckt?
Europa war es, im Versteck!

Den Kindern damit dienlich sein.
Passt nur in eine Firma rein.
So gründet er nicht mehr nicht minder,
Die Firma Jeladim für Kinder.

Die Sicherheit war`s höchste Ziel.
EU-Norm übers Spielzeug fiel.
Ein Spielzeug kann fortan nur sein.
Was passt in ihre Norm hinein.

Die Kinder sind jetzt an der Reih,
Mit viel „Fun“ und „Some Risk“ dabei.
Egal wo Kindes Hand nun greift,
Ist jede Sache ausgereift.

Es weiß doch heute Jedermann.
„No Risk“ bedeutet auch „No Fun“.
EU-Norm hat den "Fun" verbaut.
Den Kindern wird der Spass vers... .

Gelockt wird nun das Herz mit Hand.
Es wird nicht mehr Spielzeug genannt.
Denn Jeladim hat unumwunden
Das Wort „Aktivmaterial“ erfunden.

Wo wär` die Menschheit ohne „Risk“.
Entwicklung würde weit vermisst.
Es ist sehr schlimm für`s einz`lne Kind.
Wenn man ihm die Entwicklung nimmt.